© PhotoXpress.com

Der Frage, ob man Spielebücher in Zeiten des Internets wirklich noch braucht, bin ich bereits vor mehreren Wochen nachgegangen. Ich selbst habe in meinem Bücherregal mehr als 20 Spielebücher stehen. Die meisten davon habe ich auch schon hier im Jugendleiter-Blog vorgestellt. Ich habe nun einmal versucht, eine Rangliste aufzustellen, mit den besten Spielebüchern. Diese Rangliste ist rein subjektiv und kann sich durch Neuerscheinungen natürlich auch immer wieder ändern.

Platz 5: Das schlaue, blaue Buch für Jugendleiter

Kein reines Spielebuch, aber dennoch gefüllt mit Ideen und eben auch Spielen ist „Das schlaue, blaue Buch für Jugendleiter“. Für kleines Geld gibt es hier praxiserprobte Inhalte im kleinen handlichen Format.

Die Buchvorstellung hier im Blog findest du hier.

Bei amazon kannst du das Buch auch auch bestellen.

Platz 4: Praktische Erlebnispädagogik 1

Deutlich größer als Platz 5 und etwas spezieller ist das Buch “ Praktische Erlebnispädagogik 1″ aus dem Ziel-Verlag. Neben vielen spannenden Übungen und Spielen aus dem Bereich der Teamübungen findest du in diesem Buch auch eine breite, fundierte Theorie.

Die Buchvorstellung hier im Blog findest du hier.

Bei amazon kannst du das Buch auch bestellen.

Platz 3: Die 50 besten Gruppenspiele

„Für jeden Jugendleiter ist dieses Buch ein absolutes muss!“ – Dieses Urteil klingt ja schon vielversprechend. Viele lustige und besondere Spiele findest du in diesem handlichen Büchlein.

Die Buchvorstellung hier im Blog findest du hier.

Bei amazon kannst du das Buch auch bestellen.

Platz 2: Das grosse Buch der Spiele und Freizeitideen

Wenige Bücher nehme ich so oft in die Hand wie dieses. Während Platz 5, 3 und 1 eher kleine Büchlein sind, die auch im Ferienlager in jede Hosentasche passen, ist dieses Buch ideal in der Vorbereitung zu verwenden, wenn viele Ideen (und dabei auch umfangreiche Spiele) gesucht werden.

Die Buchvorstellung hier im Blog findest du hier.

Bei amazon kannst du das Buch auch bestellen.

Platz 1: Gruppen formen

Meine persönliche Vorliebe für Kooperationsspiele und -aufgaben wird auch auf dem ersten Platz sichtbar: „Gruppen formen“ aus dem aussaat-Verlag liefert eine lustige Übersicht an den verschiedensten Spielen, die man mit einer Gruppe spielen kann.

Die Buchvorstellung hier im Blog findest du hier.

Bei amazon kannst du das Buch auch bestellen.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here