Mein neuestes Projekt widmet sich der Frage der notwendigen Versicherungen für die Vereins- bzw. Jugendarbeit. Immer wieder bekam ich Anfragen welche Versicherungen notwendig wären. Eine Antwort darauf lässt sich aber gar nicht pauschal so einfach geben. Jeder Verein ist in der Regel einem Verband angeschlossen. Der Verband hat diverse „Grundversicherungen“ abgeschlossen. Diese Grundversicherungen decken meistens den normalen Vereinsbetrieb ab. Dass ein Schachklub  andere Grundversicherungen benötigt, wie zum Beispiel ein Kanusportverein, oder ein Reiterverein dürfte nachvollziehbar sein. Um nun die Frage zu klären, welche (Zusatz-)Versicherungen ein Verein – ggf. dauerhaft, oder für eine bestimmte Veranstaltung benötigt, ist also zunächst beim Verband anzufragen, welche Gefahren bereits versichert wurden.  Eine Großveranstaltung, wie zum Beispiel ein Konzert mit einigen tausend Besuchern dürfte im normalen Versicherungsumfang nicht enthalten sein. Hier sind dann diverse Zusatzversicherungen wie Veranstalterhaftpflicht, Elektronikversicherungen oder eine Ausfallversicherung abzuschließen. Aber auch bei Ferienlagern im Ausland sind zusätzliche Versicherungen für den Auslandsreiseschutz in der Regel nötig.

Ich hoffe, ich habe mit der Informationsseite „Versicherungen für Vereine“ die wichtigsten Informationen bereitgestellt, bin aber immer für weitere Anregungen bzw. Ergänzungen dankbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here