Bilder, Texte und Videos verwenden und dabei keine Rechte verletzen

Wer bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Bilder, Texte, Videos oder andere Medieninhalte verwendet, sollte sich immer über die Rechteinhaber der Inhalte Gedanken machen. Was dabei zu beachten ist, findet ihr in einer Broschüre, die im Medienpädagogik-Praxisblog vorgestellt wird. Lesenswert!

Zum Blog…

Bilder, Texte und Videos verwenden und dabei keine Rechte verletzen
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Bilder, Texte und Videos verwenden und dabei keine Rechte verletzen
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,990FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
7,154FollowerFolgen
1,373FollowerFolgen
157AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

Rechte und Pflichten in der Jugendarbeit

In vielen Jugendleiter-Schulungen nehmen die Themen Aufsichtspflicht, Rechte, Pflichen, … einen großen Stellenwert ein. Zu Recht, denn verstecken sich hier doch einige Stolperfallen, auf...

Arbeitshilfe zu rechtlichen Aspekten der Jugendarbeit

Der LJR Baden-Württemberg bietet auf seiner Webseite die Arbeitshilfe „Recht haben.“ zum Download an. Sie will Jugendleitern in der Jugendarbeit einen Überblick über die Rechtslandschaft verschaffen,...

Als Verein rundum abgesichert: Was Vorstände und Jugendleiter über Versicherungen wissen müssen

+ + + Dieser Artikel ist nach bestem Wissen und Gewissen entstanden - stellt aber keine Rechtsberatung dar + + + Vereine brauchen andere Versicherungen...