Also jetzt mal ehrlich: wie würdest du reagieren, wenn du dunkle Geheimnisse anderer Personen in deren Tagebuch entdecken würdest? Oder würdest du mit deiner Clique von einem 8 Meter hohen Felsen in einen See springen? Insgesamt 60 solcher heiklen Situationen werden im neuen Kartenspiel der Bundeszentrale für politische Bildung aufgeführt. Und in verschiedenen Spiel-Systemen muss man durch korrektes Einschätzen der Mitspieler Punkte sammeln. Dazu ist auf der Vorderseite jeder Karte eine kritische Situation beschrieben. Auf der Rückseite gibt es jeweils drei mögliche Handlungsalternativen, aus denen man die auswählen muss, die dem eigenen Verhalten am ähnlichsten ist.

Drei verschiedene Spielmöglichkeiten gibt es:
– Wer schätzt die Verteilung der Antworten in der Gruppe richtig ein?
– Wer kann einzelne andere Spieler richtig einschätzen?
– Wer kann anhand der Antworten auf die Situation schließen?

Wir haben im Freundeskreis einmal alle drei Spielarten ausprobiert. Am spannendsten ist die zweite Variante, auch wenn sie dann zu einigen Diskussionen über die Wahrnehmungen einer Person geführt haben. Eher für jüngere Spieler nach dem Modus der „Black Stories“ ist Variante drei.

Insgesamt ist auch mit diesem Spiel der bpb wieder ein Kartenspiel gelungen, das für Jugendgruppen eine spannende Möglichkeit zur thematischen Arbeit bietet. Für 2€ ist das Spiel ein echtes Schnäppchen, das hier bestellt werden kann.

Wer bestellt, sollte auch über den Kauf von „früher oder später“ nachdenken, das wir euch auch bereits hier im Blog vorgestellt haben.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here