Kreativ gegen Komasaufen: Die DAK startete eine bundesweite Kampagne gegen den zunehmenden Alkoholmissbrauch von Kindern und Jugendlichen. Unter dem Motto „bunt statt blau“ werden bis Ende April die besten Plakate von Jungen und Mädchen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren gesucht. Die Schirmherrschaft übernimmt die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans. Auch die bekannte Pop-Band „Monrose“ unterstützt die Initiative, bei der bundesweit über 11.000 Schulen eingebunden werden. Der Bundessieger bekommt 1.500 Euro als Hauptgewinn. Informationen gibt es in allen DAK-Servicezentren oder unter www.dak-buntstattblau.de

Zur vollständigen Meldung im Jugendhilfe-Portal…

Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here