Und auch heute gibt es wieder einen Link-Tipp, der bereits seit einigen Wochen bei uns in der Warteschleife hängt. Im Medienpädagogik-Praxisblog werden 60-Sekunden-Videos vorgestellt. Diese Methode soll die Teilnehmer dazu bewegen, über die wichtigsten Fakten eines Filmes nachzudenken und dann in kreativer Art und Weise diese in einem 60-Sekunden-Video nachzudrehen.

Eine genaue Anleitung, die medienpädagogischen Gedanken dahinter und eine Beispiele findet ihr hier…

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here