Jugendfastenaktion von MISEREOR und BDKJ ist online.

Die Aktion startet offiziell am 21. Februar mit einem Jugendgottesdienst im Rahmen der Eröffnung der MISEREOR-Fastenaktion in Münster. Schon jetzt gibt es auf der Webseite zur Vorbereitung auf die sieben Wochen ganz andere und neue Tipps zum Thema Fasten. Zum Beispiel auf das Handy verzichten, mal fair, regional und bio einkaufen oder ganz bewusst „Hoffnung tanken“, um Wege für eine bessere Welt zu finden. Jede der sieben  Wochen gibt  Anregungen für eine andere Lebensgestaltung und ein neues, bewusstes Konsumverhalten.

Jugendliche aus Brasilien, Indien, dem Tschad und Deutschland haben für jede Woche Visionen aufgeschrieben: für eine gerechte Welt, ihre Hoffnungen und ihren Einsatz, wenn sie für einen Tag die Regierungsverantwortung in ihrem Land hätten. Ab sofort sind die jugendlichen Besucherinnen und Besucher der Homepage gefragt, ihre eigenen Visionen ins Netz zu stellen. Weitere Informationen unter www.jugendaktion.de

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden.

Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here