Einmal in einer richtigen Jury sitzen, viele Filme und Sendungen für Kinder sehen, diskutieren, bewerten und schließlich Preise vergeben – genau das können Kinder beim großen Festival für Filme, Fernsehprogramme und Onlineangebote: dem GOLDENEN SPATZ.

Vom 30.11. bis 15.01.2010 sind alle jungen Film- und Fernsehfans im Alter von 9 bis 13 Jahren aufgerufen, sich als Mitglied der Film- und Fernsehjury zum Deutschen Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ: Kino-TV-Online 2010 zu bewerben. Das Festival selbst findet vom 25. April bis 1. Mai 2010 in Gera und Erfurt statt. Im Wettbewerb werden deutschsprachige Filme und Fernsehbeiträge in sechs Kategorien gezeigt, die alle um die GOLDENEN SPATZEN wetteifern. Darüber hinaus werden herausragende Onlineangebote vorgestellt. Wer letztendlich die Trophäen mit nach Hause tragen kann, entscheidet die junge Jury, denn beim GOLDENEN SPATZ haben die Kinder das Sagen.

Aus allen Bewerbungen werden insgesamt 22 Mädchen und Jungen ausgewählt. Alle Bewerber sollten neben Interesse für Film und Fernsehen auf jeden Fall Ausdauer und ein wenig Sitzfleisch mitbringen, denn als Juroren müssen sie bis zu 18 Stunden Programm ansehen, beurteilen und gemeinsam eine Entscheidung über die Preisvergabe treffen. Für Anreise, Unterkunft und Verpflegung wird gesorgt – die Kinder kostet es keinen Cent bzw. Rappen!

Wer Lust hat, in der Jury mitzuwirken, muss einen Mitmach-Bogen ausfüllen, der bei der Deutschen Kinder-Medien-Stiftung GOLDENER SPATZ – Kinderjury – PF 1725, 07507 Gera, Tel.: +49 (0)365 8004874 angefordert bzw. unter www.goldenerspatz.de heruntergeladen werden kann.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here