Heute stellen wir euch die anderen beiden Bücher aus der Reihe „21st century thrill“ vor. Am Ende des Beitrags findet ihr den Link zum großen Gewinnspiel, bei dem wir von jedem Roman ein Exemplar verlosen!

Inside the cage

inside the cageDer 17-jährige Carl Hobbes ist angeklagt, sich am Goldbarren-Raub von Fort Knox, Amerikas berühmter Schatzkammer, beteiligt zu haben. Grund: Carl, leidenschaftlicher Hacker, hat von zu Hause per Internet den Code zum Goldbarrentresor geknackt. Eine Tat mit verheerenden Folgen: Im Glauben, den Amerikanern nur ein paar Fragen beantworten zu müssen, fliegt Carl mit zum militärischen Camp Twilight – und findet sich am Polarkreis in einem Gefangenenlager für Terroristen wieder.
Wie ein Tier wird er in einem Käfig unter widrigsten Umständen gehalten. Doch Carl gibt nicht auf. Ein scheinbar auswegloser Kampf gegen Erniedrigungen, Folter und Kälte beginnt …

Das Buch war spannend zu lesen und das Ende ist lange Zeit nicht abzusehen. Auch diesen Roman habe ich in Rekordzeit durchgelesen!

INSIDE THE CAGE verpackt das naive Hacker-Abenteuer eines Teenagers in einen spannungsgeladenen Actionthriller mit dieser brisanten Thematik: Amerikanische Verhör- und Gefangenenpraktiken werden kritisch beleuchtet und den Lesern auf eindrucksvolle Weise dargestellt.

„Inside the cage“ bei amazon bestellen und den Jugendleiter-Blog damit unterstützen

Genesis Alpha

Genesis AlphaJosh liebt seinen großen Bruder Max über alles. Die beiden sehen gleich aus, klingen gleich und sie verbindet eine große Leidenschaft: das beliebte Computerspiel „Genesis Alpha“. Doch zwischen den beiden Brüdern besteht noch eine tiefere Verbindung. Als Max vor vielen Jahren an Leukämie erkrankte, waren es die Stammzellen von Joshs Fötus, die dem Bruder das Leben retteten.

Während eines Genesis-Alpha-Spiels verschwindet Max. Er steht unter dem Verdacht, ein College-Mädchen brutal ermordet zu haben. Josh ist verunsichert, versucht aber trotz aller Pressemeldungen über seinen „Killerbruder“, an Max’ Unschuld festzuhalten. Doch das ist nicht leicht, da sein Bruder sich auf einmal äußerst seltsam und reserviert verhält …

Am 24. November 1859 veröffentlichte Charles Darwin sein Werk „Die Entstehung der Arten“. Ein Buch, das den Vorgang der Evolution als Folge der natürlichen Auslese erklärt und große Auswirkungen auf die Wissenschaft und die Gesellschaft hatte. 50 Jahre später ist die Wissenschaft auf dem besten Weg, Möglichkeiten zu finden, das natürliche Leben zu verändern, sogar zu verlängern. Eine verlockende Vorstellung. Schließlich hat der Mensch kaum noch Herausforderungen, die es für ihn zu bewältigen gibt: Mobilität, Informationsbeschaffung und Kommunikation sind heute nahezu uneingeschränkt möglich. Es scheint, als wäre der Tod die einzige Barriere, die es für die Menschen zu überwinden gilt.

Die Gentechnik soll das umstrittene Heilmittel sein. Kaum eine andere moderne wissenschaftliche Entwicklung hat so viele Diskussionen hervorgerufen wie die Gentechnik – vor allem bei ihrer Anwendung in der Humanmedizin.

Geschickt verbindet GENESIS ALPHA das Thema Gentechnik mit der Diskssuion um Comuter-Rollenspiele. Dabei werden nicht nur die schwierigen Fragen der Anwendung von Gentechnik und des Klonens aufgegriffen, sondern auch mögliche Folgen thematisiert.

„Genesis Alpha“ bei amazon bestellen und den Jugendleiter-Blog damit unterstützen

Dich interessieren diese Bücher? Dann beantworte nur eine kleine Frage und schon kannst du eins von vier Büchern aus der Reihe „21st century thrill“ gewinnen. Die Lösung findest du in diesem und im gestrigen Blog-Beitrag! Am Gewinnspiel teilnehmen kannst du bis zum 01. September 2009.

Hier geht’s zum Gewinnspiel…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here