geologie zum anfassen für kinderVom Ökotopia-Verlag haben uns einmal mehr zwei Bücher erreicht, von denen ich euch heute als erstes das Buch „Geologie zum Anfassen für Kinder“ von Marion Schütz und Sybille Günther vorstellen möchte. Das zweite Buch wird in den kommenden Wochen vorgestellt!

Zu Beginn des Buches gibt es eine ausführlichen Artikel zur Entstehung des Faches „Geologie“ in der Wissenschaft und ihrer heutigen Bedeutung. Die Einführung ist kindgerecht geschrieben und mit Grafiken illustriert. Wo wir überall Steine finden können, erfährt der Leser im darauf folgenden, knappen Kapitel. Danach wird die Grundausstattung für die jungen Forscher aufgelistet und es werden die unterschiedlichen Gesteinstypen in ihrer Entstehung beschrieben und ihre Unterschiede dargestellt.

Jeder Steinart wird ein extra Abschnitt in diesem Handbuch gewidmet. Jedes Kapitel besteht aus weitere Informationen und Verwendungsmöglichkeiten zur jeweiligen Gesteinsart. Dabei sind ebenso Spielideen wie Bastelideen für die jeweiligen Steine aufgeführt. Besonders interessant: im Kapitel zu den Fossilien erfahren die jungen Geologen, wie man mit einfachen Materialien täuschend echte Fossilien (z.B. Trilobiten) selbst herstellen kann.

Weitere Kapitel behandeln die Themen vulkanische Gesteine, Mineralien, Kristalle, Erze und und und. Auch zu jedem dieser Kapitel gibt es Spielideen, Experimente, Rezepte, Vorschläge zum Gestalten und Basteln mit diesen Steinen und viele weitere Ideen.

Das Buch zeichnet sich durch eine lockere, kindgerechte Sprache aus. Für Kinder mit wachem Geist und Forscherinteresse gibt es viele Infos auf den über 120 Seiten zu entdecken. Manche Altersangaben halte ich für zu gering. Zielgruppe für die Ideen dieses Buches sind meiner Einschätzung nach Kinder zwischen 4 und 10 Jahren.

Das Buch über diesen Link bei amazon kaufen und den Jugendleiter-Blog damit unterstützen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here