Aus der Gelben Reihe des Ziel-Verlages, die sich mit praktischer Erlebnispädagogik beschäftigt, möchten wir euch heute ein Buch vorstellen, das sich mit Spielen und Abenteuer mit dem Seil beschäftigt. Dabei werden in „On-Line“ nicht Spiele und Abenteuer-Übungen vorgestellt, sondern ein Großteil des Buches widmet sich dem theoretischen Wissen rund um Seil-Spiele.

Im ersten Kapitel werden Material und Ausstattung umfangreich vorgestellt und besprochen. Verschiedene Seile und Sicherungssysteme werden ebenso vorgestellt wie Karabiner, Helme und Spannsysteme. Dabei werden sowohl die Verwendung als auch der Sinn der einzelnen Elemente umfangreich und gut bebildert beschrieben.

Im zweiten und dritten Kapitel werden Spiele und Abenteueraktionen vorgestellt. Die Spiele sind ohne größere Vorbereitung alle machbar und benötigen kaum ungewöhnliches Material. Anders ist dies bei den Abenteueraktionen. Für die meisten Spiele benötigt man viel (Spezial-)Material. Auch ist der Aufbau und die Durchführung der Aktionen deutlich höher als bei den zuvor präsentierten Spielen.

Es folgen weitere Hinweise zur Sicherheit, zum Schutz der Teilnehmer und der Umwelt und zur Pädagogik hinter diesen Seilspielen. Besonders die zuletzt erwähnten Hinweise sind sehr hilfreich und auch auf andere Spielaktionen (ohne Seil) anwendbar. Abgerundet wird das Buch mit ausgewählten „Missgeschicken“ bei Aktionen mit dem Seil und mit einer Darstellung der nicht eindeutigen Rechtslage.

Gerade diese Hinweise und das ausführliche Kapitel zum Seminar haben mir gezeigt, dass die Abenteueraktionen mit den Seilen (wie eine Rutsche durch eine Schlucht oder eine Seilbrücke über einen Bach) ohne ein zusätzliches Seminar zu diesen Themen aus meiner Sicht nicht durchführbar ist. Ohne eine entsprechende Schulung entstehen an zu vielen Stellen Sicherheitsrisiken für Teilnehmer, die niemand in Kauf nehmen sollte.

Dennoch stellt das Buch eine gute Übersicht zum Thema dar und die vorgestellten Spiele sind allesamt interessant und auch anwendbar. Besonders die Tipps zum Anleiten von Spielen sind sehr hilfreich.

Interesse an diesem Buch? Hier geht es zu amazon…

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here