Mehr als 25 Jahre hat dieses Brettspiel schon auf dem Buckel. Und doch ist es aktueller denn je: ÖKO. Ein Brettspiel, das sich mit dem Thema Umweltschutz und Klimawandel auseinandersetzt. Der Spieler durchlebt dabei ein echtes Leben und lernt unmittelbar die Folgen seines Handeln für die Umwelt kennen. Das Spiel kommt in einem großen Pappkarten daher und erinnert vom Design an alte „Spiel des Lebens“-Auflagen.

Zum Spielablauf: der Spieler muss einen Weg rund um das Spielfeld durchlaufen. Dabei können sich je nach Konsum- und Lebensverhalten die geselschaftlichen Rahmenbedingungen oder die persönlichen Lebensbedingungen verändern. Die Spieldauer ist variabel und abhängig von der zu Beginn festgelegten Anzahl an Umrundungen. Nicht immer kann sich der Spieler bewusst für oder gegen eine Aktion entscheiden, was den Bezug zum alltäglichen Leben manchmal unterbricht.

Fast jedes Feld auf dem Spielplan hat eine andere Bedeutung.

[adrotate group=“5″]

Das macht es gerade zu Beginn nicht einfach, ein schnelles Spiel zu spielen. Vielmehr muss regelmäßig die Anleitung zu Rate gezogen werden. Dies bringt das Spiel zu stocken und darunter leidet leider Spielspaß.

Die Spielbegriffe sind teilweise sehr anspruchsvoll und machen das Spiel für Kinder ungeeignet. Ich denke, dass das Spiel für Jugendliche ab 14 Jahren geeignet ist. Der Spieler wird dazu angeregt, seinen eigenen Umgang mit der Natur zu überdenken. Die Komplexheit des Spieles macht es zu keinem unterhaltsamen Spiel für einen Spieleabend. Vielmehr ist es für einen thematischen Spieleabend in der Jugendgruppe sinnvoll. Hierbei kann dann auch das Begleitheft als Arbeitsgrundlage dienen, in dem viele aktuelle Informationen zum Thema Ökologie aufbereitet wurden.

Das Spiel kann über die Homepage des Verlages oder auch bei amazon bestellt werden.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here