Änderungen im Sexualstrafrecht

Im Herbst des vergangenen Jahres sind Neuregelungen im deutschen Sexualstrafrecht in Kraft getreten, die möglicherweise auch in der Jugendarbeit und, wie der Bayerische Jugendring betont, insbesondere auch im Rahmen der Jugendleiterausbildung – relevant werden können. Damit wurden zum einen Vorgaben seitens der Europäischen Union umgesetzt und andererseits Strafbarkeitslücken geschlossen. Insbesondere sollen durch die Neuregelungen Straftaten gegenüber Kindern und Jugendlichen umfassend geregelt werden.

In der aktuellen Ausgabe des BJRintern widmen sich zwei Seiten (S. 18f) diesen Änderungen. Das Magazin kann hier heruntergeladen werden.

🏕 Hol dir den Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf

Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,999FansGefällt mir
5,531FollowerFolgen
9,469FollowerFolgen
1,379FollowerFolgen
417AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel