Der Magistrat der Universiätsstadt Gießen hat in Zusammenarbeit mit dem Jugendschutz Gießen, dem Jugendbildungswerk Landkreis Gießen und dem Jugendbildungswerk Gießen eine Broschüre „Mein Kind (k)ein Nazi?!“ (in 2. Auflage) herausgebracht.

Die Broschüre dient als Elterninformation zum Thema ‚Jugendliche und Rechtsextremismus‘ und gibt Auskunft über „Was brauchen Jugendliche?“ und „Was können Eltern tun?“. Weiter werden u. a. Hyperlinks gegen Rechts und eine umfassende Zusammenstellung „rechter“ Codes, Symbole und Logos vorgestellt. Ebenso werden hilfreiche Informationen zum Thema Rechtsrock und zu den verschiedenen Musikszenen gegeben.

Auf der Website des ‚Jugendschutz der Universitätsstadt Gießen‘ gibt es weitere Informationen, Beratung und Präventionsangebote. Die Broschüre kann hier bestellt oder auch heruntergeladen werden.

Quelle: HJR-Newsletter 1/2009

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here