Sternenglanz und TannenduftAuch wenn es bis zum Beginn der Adventszeit noch ein paar Tage Zeit hat, so gibt es heute schon einen vor-weihnachtlichen Buchtipp: „Sternenglanz und Tannenduft“, herausgegeben von Inge Frantzen im GerthMedien-Verlag. Es handelt sich um ein Vorlesebuch für die Advents- und Weihnachtszeit. 28 kurze und längere Geschichten findet der Leser in dem Buch, dass sich in zwei Teile gliedert: der erste Teil ist für „kleine und große Leute“ und der zweite Teil nur für „große Leute“. So findet man schnell die passende Geschichte für die richtige Zielgruppe.

Die Geschichten stammten von verschiedenen Autoren und regen zum Nachdenken und Besinnen auf die Gedanken rund um das Fest der Liebe an. Sie sind verständlich geschrieben. Es gibt längere und kürzere Geschichten. So findet man schnell die passende Erzählung für jeden Timeslot und Anlass. Sehr schön ist auch am Ende des Buches der Teil mit Traditionen und Rezepten. Auch hier finden sich einige Ideen, die man in einer Gruppenstunde umsetzen kann: wie wäre es zum Beispiel mit selbst gebackenen Haferflockenplätzchen?

Ansonsten ist es schwer noch viel über dieses Buch zu sagen: die Geschichten waren mir alle unbekannt (hier findet man also nicht die typischen Weihnachtsgeschichten, die auf jeder zweiten Adventesfeier ausgepackt werden, weil sie auch auf Internetseiten und in vielen Büchern abgedruckt sind) und sie passen zur Vorweihnachtszeit. Auch zum allein darin schmökern ist das Buch geeignet.

„Sternenglanz und Tannenduft: Ein Vorlesebuch für die Advents- und Weihnachtszeit“ bei amazon.de kaufen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here