© photoxpress.com

Und hier kommt nun der erste Brief aus unserer Gruppenstunden-Reihe des geheimnisvollen Koffers. In dieser Gruppenstunde werden die Kinder den Koffer finden und sich den Inhalt genauer anschauen. In 2 Wochen folgt dann der zweite Brief, mit dem dann die Reise offiziell beginnt.

1. Brief

Erläuterung zur ersten Gruppenstunde

Über ein Feedback, wie die Gruppenstunden gelaufen sind, freuen wir uns sehr!

Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

1 KOMMENTAR

  1. Hi,

    wir haben gestern in unsrer Gruppenstunde den Koffer findenlassen. Es ist echt super gelaufen!

    In der ersten Stunde nach den Ferien haben die Kids natürlich die ganze Zeit über ihre Ferien geredet, da hat der Koffer thematisch dann auch richtig reingepasst. Ich hab während der Stunde einfach mal kurz den Raum verlassen, um noch Material zu holen und dabei den Koffer direkt vor der Tür „gefunden“ und die Kids gerufen. Die waren vollauf begeistert haben den Brief gelesen und dann den Koffer genau unter die Lupe genommen. Am Ende der Stunde wollten sie gar nicht aufhören, zu spekulieren wo die Reise wohl hingehen wird und was wir mit den Dingen im Koffer alles anstellen. Ich glaube so gespannt waren die noch nie auf die nächste Gruppenstunde. Eine echt geniale Idee mit den Koffergruppenstunden, vielen Dank für die Anregungen und ich freue mich (fast genauso wie meine Kids) auf die nächsten Briefe.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here