Am Montag haben wir uns noch darüber beschwert, dass anscheinend im Moment ein kleines Sommer- oder auch EM-Loch herrscht. Kaum Infos und Ideen kommen rein und man weiß schon kaum mehr, was man noch schreiben kann. Da hat Hans mir eine Email mit 3 Link-Tipps geschickt, die ich euch nun vorstellen möchte:

http://www.gruppenstunden-freizeit-programme.de

Auf dieser Seite findet ihr über 400 fertig ausgearbeitete Programme für Gruppenstunden und Freizeiten. Die Programmvorschläge sind übersichtlich in verschiedene Kategorien sortiert. Ein paar Beispiele: Indoor, Outdoor, Feste & Feiern, Ideen zum Basteln, Quiz und vieles mehr. Hat man sich erst einmal für eine der vielen Möglichkeiten entschieden, erhält man eine Übersicht über Dauer, Material, Ort, Zeitaufwand und einigen mehr Kriterien. Die Sammlung kann von jedem erweitert und mit Links auf eigene Vorschläge ausgebaut werden. ein Besuch lohnt sich.

http://www.gruppenspiele-hits.de

Eine große Spielesammlung mit 1000 Spiele, die im Karteikartenformat ausdruckbar sind. Mittels einer Datenbanksuche kann nach unterschiedlichen Kriterien Spielideen ausgesucht und ausgedruckt werden. Schnell findet man so Spiele für einen Stationenlauf oder auch für eine Spielstraße.

http://www.quizfragen4kids.de

4000 Quizfragen findet man auf dieser Internetseite, die ideal für Kinder und Jugendliche sind. Wer also für einen Quizprogramm noch Fragen & Antworten sucht, der kann hier fündig werden. Neben Quizfragen findet der Jugendleiter dort auch Streichholzknobeleien, Bilderrätsel, optische Täuschung und andere Bildrätsel.

2 KOMMENTARE

  1. In diesem Zusammenhang ist auch der Gruppenstunden-Ideen-Katalog (kurz http://www.grik.de) zu empfehlen.
    Grik.de macht sich ein internes Tauschsystem zu Eigen, welches sicherstellt, dass fortwährend neue Beträge geschrieben werden und den Austausch der fast 15.000 Mitglieder fördert.
    Persönlich nutze ich regelmäßig das gut strukturierte Angebot der Seite, um mir neue Ideen und Anregungen für die Jugendarbeit zu holen. Einfach selber vorbeischauen und Grikianer werden.
    MfG Thorben

  2. Hallo,
    ich weiß, dieser Blogeintrag ist schon etwas älter. Habe euren Blog leider heute erst entdeckt und klicke mich nun nach und nach durch eure Anregungen…

    Für regnerische Tage und Spiele drinne, erstelle ich immer auf http://www.suchsel.net ein Rätsel und lass das die Kinder lösen. Am liebsten verstecke ich in den Suchrätseln alle Namen der teilnehmenden Kinder – immer ein riesen Gaudi!

    LG
    Lisa

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here