RechtEgal ob in der Kommune, im Land, auf Bundesebene oder in Europa. Das Handbuch „Kinder- und Jugendpolitik, Kinder- und Jugendhilfe in der Bundesrepublik Deutschland“ ist eine unverzichtbare Informationsquelle für alle, die die Interessen von Kindern und Jugendlichen vertreten. Jetzt ist es in einer überarbeiteten Neuauflage erschienen.

Das Buch wird im Auftrag des Bundesjugendministeriums von IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. herausgegeben.

Auf fast 800 Seiten erhalten die Leserinnen und Leser einen Überblick über die kinder- und jugendrelevanten Gesetze in Deutschland sowie die jugendpolitischen Strukturen, Ziele und Maßnahmen des Bundesjugendministeriums und anderer Bundesministerien. Ein umfassender Nachschlageteil stellt das breit gefächerte Trägerspektrum der bundesweit tätigen Jugendverbände, Fachorganisationen, Stiftungen und Einrichtungen dar, die in den verschiedenen Feldern der Kinder- und Jugendhilfe sowie Jugendpolitik tätig sind.

Das Handbuch soll auch in Englisch und Französisch herausgegeben werden. Indem es in drei Sprachen zur Verfügung steht, wird es für die zukünftige jugendpolitische Zusammenarbeit mit anderen Staaten und für den internationalen Austausch von Fach- und Führungskräften von großem Nutzen sein.

Das Handbuch wird in Kürze unter der Webadresse www.kinder-jugendhilfe.info auch online zur Verfügung stehen – in Deutsch und Englisch, eine Datenbank mit den bundesweiten Verbänden und Institutionen inklusive.

Das Buch ist gegen eine Schutzgebühr von 15,00 Euro zuzüglich 3,90 Euro Versandkosten bei der Geschäftsstelle von IJAB erhältlich. Schriftliche Bestellungen bitte an: IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V., Godesberger Allee 142-148, 53175 Bonn, oder unter info@ijab.de.

Quelle

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here