Eine aus unserer Sicht tolle Aktion ist vor kurzem im Saarland gestartet: Bei „Ding dein Dorf“ können Kinder und Jugendliche ein Jahr lang ihre Gemeinde bzw. ihren Wohnort bewerten. Was fehlt für Jugendliche? Was geht gar nicht? Was muss verbessert werden?

„Ding dein Dorf“ testet die saarländischen Städte und Gemeinden auf ihre Jugendtauglichkeit. Nach der Veröffentlichung der Ergebnisse sollen Verbesserungsvorschläge der Jugendlichen mit den Verantwortlichen vor Ort verbindlich vereinbart werden.

Mehr Informationen, Webcams und Podcasts zur Aktion findet ihr auf www.dingdeindorf.de

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

1 KOMMENTAR

  1. Eine tolle Aktion 🙂

    Im großen Stil gibt es das ganze bei der Europäischen Jugendwoche (http://www.youthweek.eu).

    Vom 2. bis zum 9. November steht in 31 europäischen Ländern die Europäische Jugendwoche 2008 auf dem Programm. Die Hauptveranstaltung in Brüssel, an der rund 200 junge Menschen aus ganz Europa teilnehmen werden, findet vom 2. bis zum 6. November statt.

    In Deutschland finden ca. 60 Veranstaltungen statt – Workshops, Seminare, auch Konzerte.

    Jugendliche in allen Ländern, die am Programm „Jugend in Aktion“ teilnehmen (die 27 EU-Mitgliedsstaaten sowie Island, Liechtenstein, Norwegen und die Türkei), können bei diesem einzigartigen Projekt dabei sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here