Die Spielleitung bereitet Karten mit Begriffen vor. Die Begriffe können zur Gruppe oder zum Motto der Party oder der Gruppenstunde passen. Die Karten werden an die Mitspieler verteilt. Jeder Mitspieler schreibt nun eine Assoziation, die er zu dem Begriff auf der Karte hat, dazu. Die Karten werden im Kreis herumgereicht bis jeder Mitspieler auf jeder Karte einen Begriff ergänzt hat. Die Spielleitung sammelt die Karten ein und liest nun einen der Begriffe vor. Die Mitspieler müssen nun alle Begriffe erraten, die mit auf der Karte stehen. Für jeden erratenen Begriff gibt es einen Punkt, zum Beispiel in Form einer Schokolinse. Schafft es die Gruppe, alle Begriffe auf allen Karten zu erraten? Und wer hat am Ende die meisten Punkte?

Mehr Ideen in unseren Spielebüchern

Viele Methoden aus dem Jugendleiter-Blog gibt es mittlerweile auch gedruckt. So brauchst du weder Smartphone noch Laptop in der Gruppenstunde oder im Ferienlager dabei haben und bist dennoch mit jeder Menge Spielideen ausgestattet.

Schau mal rein in „Raus mit euch!„, „Die 50 besten Abenteuerspiele“ und „Und ÄKTSCHN!: 111 Spiele für Jungschar, Zeltlager und Co.“.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT