+ + + GEWINNSPIEL IST BEENDET + + +

Zum Start ins neue Jahr wollen wir euch eine Kleinigkeit schenken! Wir verlosen drei Exemplare unseres Spielebuchs „Die 50 besten Abenteuerspiele“. Mehr zum Buch erfahrt ihr hier auf unserer Infoseite. Dort erfahrt ihr auch, wo ihr es kaufen oder bestellen könnt.

Gewinne eine Spielebuch

Ihr wollt lieber versuchen, eines der Bücher zu gewinnen? Dann geht das wie folgt:

Verfasst einen Kommentar unter diesem Artikel, in dem ihr verratet, was ihr in der Gruppenstunde mit euren Kids im Januar unternehmen wollt. Geht ihr raus, seid ihr drin? Was bastelt oder spielt ihr? Verratet möglichst genau, was ihr unternehmt.

Unter allen Kommentaren verlosen wir drei Mal eines der Bücher.

Das Gewinnspiel endet am 17. Januar um 18 Uhr.

Je mehr von euch mitmachen, umso größer wird unsere Sammlung an Ideen für die Gruppenstunde, von der ihr und alle anderen Jugendleiterinnen und Jugendleiter dann wiederum profitiert!

Rechtliche Hinweise

Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, ist es unerlässlich, eine gültige E-Mail-Adresse anzugeben. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass die dazu erforderlichen Daten für die Dauer und bis zur Abwicklung des Gewinnspiels speichert. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf die Einwilligung in die Speicherung aufzuheben und somit von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten, indem er eine E-Mail an gewinnen@jugendleiter-blog.de schickt. Die Daten des Teilnehmers werden nach Eingang des Widerrufs umgehend gelöscht. Im Hinblick auf die registrierten Daten der Teilnehmer verpflichten wir uns, die datenschutz- und medienrechtlichen Bestimmungen einzuhalten. Insbesondere werden die Daten vertraulich behandelt. Über die Verteilung der zur Verfügung stehenden Gewinne entscheidet das Los. Die Ermittlung der Gewinner durch die Spielleitung ist endgültig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden von uns per E-Mail benachrichtigt. Ein Rechtsanspruch auf Barauszahlung von Sachgewinnen besteht nicht.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

19 KOMMENTARE

  1. Wir werden im Januar mal schauen was man alles aus Naturmaterial basteln kann.
    Wir werden Figuren aus Holzstämmen bemalen und dann mal schauen was der Wald hergibt.

  2. Da wir im Januar noch unser winterlager hatten, finden in dem Monat nicht viele Gruppenstunden statt. Die Pfadfinderstufe hat Vogelfutter hergestellt und mit den Wölflingen und Bibern wollen die Gruppenführer dies auch machen. In unserer gemeinsamen Gruppenstunde wollen wir kegeln gehen.

  3. Ende diesen Monats machen wir eine Freizeit mit knapp 15 Jugendlichen. Da die Gruppe sich sehr für draußen begeistern kann, aber wir desöfteren schon Dinge wie Geocaching gemacht haben, probieren wir diesmal etwas mit Actionbounds aus – ich bin sehr gespannt, wie das ankommen wird.

    Lieben Gruß!

  4. Wir gehen in den Wald, sofern das Wetter das zulässt und wollen dort ein paar Waldspiele spielen und vielleicht auch einige sammeln, um darauf zu basteln. Wir wollen das mit den Kindern dann gemeinsam entscheiden.

  5. Als Dekoration für den Fasching machen wir Gipsmasken und malen diese anschließend bunt an und bekleben sie mit Federn.

  6. Wir werden, da es sich im Februar nicht anbietet, ne kleine Karnevalsfeier machen und in den anderen Gruppenstunden wahrscheinlich Brettspiele oder Singstar spielen, je nachdem wonach den Jugendlichen der Kopf steht 🙂

  7. Tolle Ideen hier in den Kommentaren. Wir planen gemeinsam mit unseren Kids unser Sommerlager und besprchen, was auf dem Progrmam stehen soll, was gekocht werden soll und was für Ausflüge wir unternehmen.

  8. Heute Gruppenstunde „erste Hilfe“ für die Kleinen (ca. 9 Jahre)
    Aus Pflastern Fingerpflaster machen, kam super an – beim Rollenspiel Notruf wurden sie schon weniger konzentriert und albern. 🙂
    Zum Abschluss Spiele.
    Es grüßt Maren von der JDAV!

  9. Hallo, wir haben zum Start ins Jahr Bleigießen gemacht und Wunschzettel für dasJahr geschrieben. Die Zettel wollen wir dann in der letzten Stunde in diesem Jahr anschauen und darpber sprechen.

  10. DANKE an alle, die mitgemacht haben. Die Gewinner wurden soeben per E-Mail benachrichtigt.
    Alle, die nicht gewonnen haben: Nicht traurig sein, wie verlosen bald wieder etwas.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT