Jede Jugendleiterin und jeder Jugendleiter kennt das doch nur zu gut. Es geht darum, mal wieder ein tolles Projekt mit der Gruppe umzusetzen, doch die Gruppenkasse ist fast leer und so braucht es ein Alternativprogramm. Oder aber ein Sommerlager wäre eine tolle Idee für den eigenen Verband, aber es fehlt am nötigen Kleingeld, um das Material, das man so braucht, anschaffen zu können. Oder vielleicht braucht ihr neue Ausstattung für euren Gruppenraum, aber für den Beamer fehlt das Geld in der Gemeindekasse. Immer wieder geht es also um das liebe Geld in der Jugendarbeit.

Ein aus meiner Sicht wirklich tolles, neues Projekt zum Sammeln von Spenden in der Jugendarbeit möchte ich euch heute vorstellen. Es heißt Neue Masche und ist eine Agentur, die euch beim Sammeln von Spenden unterstützt.

Die Idee von Neue Masche funktioniert ganz einfach und wird im folgenden Video auf kreative Art vorgestellt:

Also noch mal in wenigen Worten: Ihr verkauft Socken – 5 Paar für 15€. Fair produziert ist das ganze auch noch. Und von jeder verkauften Box dürft ihr 4€ behalten. Warum ich glaube, dass das gut funktionieren kann? Nun, Socken braucht doch irgendwie jeder und das dann auch noch schön verpackt und für einen guten Zweck? Warum sollten da Eltern, Freunde, Verwandte und Nachbarn nicht zugreifen.

Loslegen und Musterbox bestellen!

neue_masche_LOGOcolor_BGIch würde euch daher empfehlen: Schaut euch die Webseite von Neue Masche einfach mal an. Vielleicht habt ihr ja auch ein Projekt zum Fundraisen, das ihr auf diese Weise umsetzen könnt. Wer direkt loslegen möchte, kann hier über das Kontaktformular kostenlos und unverbindlich eine Musterbox bestellen.

Im Normalfall verleiht Neue Masche die enthaltene Musterbox für 14 Tage, solltet ihr sie länger benötigen, könnt ihr euch jederzeit bei Neue Masche melden und den Zeitraum verlängern. Für den Rückversand stellt Neue Masche euch natürlich einen kostenlosen Retourenschein zur Verfügung. Für verloren gegangene Musterboxen wird euch 15€ in Rechnung stellen. Das Infopaket enthält:

  • Musterbox (1 Socke von jeder Sorte)
  • Produktkatalog
  • Flyer
  • Bestellliste (Muster)
  • Ablaufplan (Muster)

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT