Auf Sat 1 gibt es seit einigen Wochen eine neue Spielshow, die ähnlich wie „Schlag den Raab“ interessante Spielideen für die Jugendarbeit parat hält. Unregelmäßig wollen wir euch von heute an Spielideen aus der Show vorstellen.

Pappbecher vom Tisch pusten

Auf einem Tisch stehen 18 leere Pappbecher. Der Kandidat erhält einen Luftballon und muss innerhalb von einer Minute alle Pappbecher mit Hilfe der Luft aus dem Ballon, den er immer wieder aufblasen kann, vom Tisch pusten

Orangen zwischen Knien transportieren

Der Kandidat muss drei Orangen innerhalb von 60 Sekunden vom Boden nur mit den Knien aufnehmen und diese dann zwischen den Knien einige Meter über drei Stufen auf einem Podest in einem Korb ablegen.

Doppelkeks-Turmbau

Innerhalb einer Minute muss sich der Kandidat im Stehen auf die Stirn zehn Doppelkekse legen und den Turm für 5 Sekunden balancieren ohne dass ein Keks herunterfällt.

Pizza-Turm

Aus 8 Pizzakartons und 24 Partyhütchen muss ein Turm gebaut werden. Grundlage sind immer drei Partyhütchen als Pfosten. Der Turm muss anschließend fünf Sekunden lang gerade stehen.

Minzdragees balancieren

Auf einem aufrecht stehenden Textmarker wird ein Pappteller mit 30 Minzdragees platziert. Mit einer Pinzette müssen innerhalb einer Minute zwölf Dragees heruntergenommen werden, ohne dass der Pappteller herunterfällt

Generell gilt bei der Sendung: alle Aufgabe sind innerhalb von 60 Sekunden zu absolvieren. Die Kandidaten haben allerdings im Vorfeld der Show drei Wochen Zeit, um die Aufgabenstellungen zu proben! Die meisten Spiele sind für Spielstraßen oder ähnliche Spielprojekte geeignet.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden.

16 KOMMENTARE

  1. Angesicht der Hungersnot in vielen Teilen der Erde, sowie der aktuellen Katastrophe in Japan sollte in der Sendung „Die perfekte Minute“ besser auf Spiele mit Lebensmitteln jeglilcher Art verzichtet werden.
    Meiner Meinung nach trägt der Sender mit einem Familienprogramm, das von Jung und Alt gesehen wird, eine soziale Verantwortung.
    Es kann nicht sein, dass uns in den Nachrichten immer wieder die Schreckensbilder aus Südafrika und vielen anderen Ländern, in denen täglich vor allem Kinder an Hunger leiden und sterben, vor Augen geführt werden, SAT1 hingegen aber so leichfertig und -sinnig mit Lebensmitteln umgeht.

  2. Cool bleiben. Der Mensch braucht auch etwas zum Entspannen von all dem Negativen, das uns umgibt. Niemand wird irgend jemandem einen Vorwurf machen, weil er über etwas lacht und sich freut, was entfernt auf einen Mangel in der Welt hinweisen könnte.
    Wenn wir unser ganzes Verhalten darauf ausrichten, um ja niemanden zu kompromittieren, laufen wir nur noch so :-( herum.
    Auch mal abschalten, sonst wird man Griesgram. Oder bleibst Du daheim im Bett, weil hier jede Bewegung etwas in Gang setzt, was die von Dir angesprochenen Leute nicht haben? Beispiele: Internet, Auto, öffentliche Verkehrsmittel, Fernsehen, Radio, Essen, Trinken,warme Klamotten anziehen …

    Also cool bleben und ggf. spenden oder direkt helfen oder so. Verleiden ist schlecht und hat mit sozialer Verwantwortung auch nichts zu tun.

  3. Rene, Du hast recht, aber Du bist zu nett.

    He, Marcel, wieviele Stunden Deiner Freizeit, wieviele Euros Deines Taschengelds hast Du in der letzten Woche für Deine Mitmenschen investiert? Hast Du diesen Monat auch nur einen Dir unbekannten Menschen auch nur den kleinsten Gefallen getan? Du kleine Made im Speck. :) Nix hast Du gemacht. Aber hier groß auftreten und schlechte Stimmung verbreiten wollen … nei-nei-nei werd erwachsen.

    Die Mini-Spiele-Sammlung auf dieser Website ist echt super. Vielen Dank dafür an die Blogger!

  4. Ich finde, Die perfekte Minute sollte mehr Spiele für Jugendliche machen, die kann man besser nachmachen und sind nicht so schwer wir die spiele für Erwachsene 😀

    <3

  5. Vielen Dank für die super Aufstellung der Spiele.
    Ich muss ein Zeltlager organisieren und da kommt das hier mir bei meiner Planung der Spiele wirklich genau richtig.

    LG Julia

  6. Tolle Show, tolle Spiele. Ich finde die Auswahl der Spielutensilien prima. Hat fast jeder daheim und ist leicht nach zu machen. Ich arbeite im Strafvollzug mit straffällig gewordenen Jugendlichen und habe als Freizeitaktivität mit ihnen einige von den Spielen nach gespielt.
    Hat die Jungs mal wieder zum lachen gebracht.
    Danke

  7. Respekt für diese Seite. Ich arbeite im Hort und schaue hier regelmäßig zwecks neuer Ideen vorbei. Bislang haben alle umgesetzten Spiele super funktioniert und alle Beteiligten hatten viel Spaß. Die Spiele wurden von uns Betreuern an die jeweiligen Altersstufen angepasst, so dass jeder eine Chance hatte entsprechendes umzusetzten. Macht unbedingt weiter so !!!

  8. Hallo Anne,
    vielen lieben Dank für deinen netten Worte. Da freue ich mich sehr. Wir haben noch viele Ideen in der Planung. Schau also weiterhin vorbei.

    LG
    Daniel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT